Hyperthermie (Überwärmung) mit Ultra-Rot-A-Tiefenstrahlen



Hyperthermie bei Kopfschmerzen durch Entzündungen der Nebenhöhlen.
Diese Spezialbestrahlung erzeugt im Körperinnern Temperaturen von über 42°C. Ziel dieses "künstlichen Fiebers" ist es, Entzündungen abzubauen, kranke Zellen zu vernichten, die Durchblutung zu fördern, das Gewebe besser mit Nährstoffen zu versorgen und Giftstoffe abzubauen.
  Anwendungsbereiche:

Entzündungen in Muskeln, Gelenken, Lunge oder Bronchien, im Bauchbereich, Nebenhöhlen- oder Mandelentzündungen, Nervenschmerzen, Durchblutungsstörungen, Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden.

ProVital-Bioresonanztherapie (Bioregulation)

Diese Behandlung ist eine spezielle Form der Bioresonanztherapie. Nach den Theorien der Therapierichtung gibt es gestörte und damit krank machende bioenergetische Schwingungen.
Ziel der völlig schmerzfreien Behandlung ohne Spritzen ist es nun, diese Schwingungen in vitale, gesund machende Schwingungen durch Umkehrung (Modulation und Inversion) umzuformen.

Anwendungsbereiche:

Insbesondere Allergien und Hauterkrankungen.

Zurück zur Startseite


Zurück zu Therapien
(Bitte beachten Sie unseren Aufklärungshinweis!)
(Aus rechtlichen Gründen müssen wir an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin handelt, die nicht unbedingt zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören.
Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Therapieverfahren beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht unbedingt geteilt werden.
Selbstverständlich ist auch, dass niemals - weder von der Schulmedizin noch von der Naturheilkunde - der Erfolg einer Behandlung garantiert werden kann!)